Ponyzeit-Hameln
             Glückliche Zeit mit Ponys verbringen


           Hippolini - Spielerische Reitkurse                                               

                               HIPPOLINI®

                            Ein reitpädagogisches Konzept für Kinder



                  Was ist Hippolini?



Eine Gruppe von 6-8 Kindern beschäftigt sich mit 2 Ponys, unterstützt von einer Hippolini-Lehrkraft. Jedes Pony wird von einem Kind geführt, wobei ein anderes Kind auf dem Tier sitzt. Es geht immer reihum. Spielerisch gibt es für das Reit- sowie für das Führkind verschiedene Aufgaben zu bewältigen. Wer gerade nicht dran ist, hat Zeit im Spielbereich mit den anderen Kindern zu spielen oder beim Reiten zuzugucken (siehe auch Hippolini.net).



Hippolini I und II Kurse beinhalten je 24 aufeinander aufbauende Stunden, für die man sein Kind anmeldet. Vier Stunden davon sind Ausritte. Da das Durchführen des Kurses bei mir wetterabhängig ist, habe ich den Kurs in 2 x 12 Stunden geteilt. So findet der 1.Teil des Hippolini I Kurses nach (August bis November) und der 2. Teil vor (März bis Juni des Folgejahres) den Sommerferien statt. Man meldet sein Kind  immer für den gesamten Kurs mit den zwei Teilen an.



Was lernen die Kinder bei Hippolini?


Die Kinder lernen


  •  einen ausbalancierten Sitz


  •  einen einfühlsamen und durchsetzungsfähigen Umgang mit dem Pony


  • altersgerechtes Wissen von der Pflege und Haltung von Ponys


  • Sozialverhalten in der Gruppe


  •  Regeln einhalten


All das sind wesentliche Voraussetzungen, um später das selbstständige Reiten erlernen zu können. Hippolini-Kurse bereiten das selbstständige Reiten vor, beinhalten es aber nicht. Wer spielerisch und kindgerecht das Leiten/Lenken des Ponys geübt hat (Führkind) und sich als Reitkind ausschließlich auf seinen Sitz konzentrieren konnte, dem fällt es später nicht schwer beides zusammenzufügen und gute Erfolge beim Reiten zu haben und außerdem ein zufriedenes Pferd!

Es werden aufeinander aufbauende Hippolini I, II und III Kurse angeboten. Im Hippolini III Kurs wird dann das selbstständige Reiten erlernt.


(Textteile mit freundlicher Unterstützung des Hippolini-Instituts)



Für welches Alter ist Hippolini geeignet?

Die Hippolini-Kurse werden für Grundschulkinder im Alter von 6-10 Jahren angeboten.

Beim Hippolini-Miniclub sind Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren herzlich willkommen. Die Kinder führen hier das Pony nur mit Unterstützung eines Erwachsenen!





Wo findet Hippolini statt?

Die kleine Reitanlage ohne Überdachung befindet sich in Hameln/Halvestorf,

Ortsteil Bannensiek, Riekeweg 4.




Wann findet Hippolini statt?


Die Hippolini-Kurse und der Miniclub finden 1 x pro Woche in einem festgelegten Zeitraum  (Ferienzeiten und Feiertage ausgenommen). Der genaue Termin wird mit den Teilnehmern abgestimmt. Ihr Kind wird für die gesamten Kursdauer angemeldet. Für Fehlzeiten der Teilnehmer (z.B. wegen Einladungen, Urlaub, Krankheit,…) kann leider kein Ersatz angeboten werden. Falls eine Stunde von meiner Seite her abgesagt wird (z.B. wegen den Wetterverhältnissen), biete ich einen Ersatztermin an.


Momentane Zeiten:


Was kostet Hippolini?


Hippolini I  :               Kursgebühr       24 x ca. 60 min    240€

Hippolini II :               Kursgebühr       24 x ca. 75 min    288€

Hippolini III :              Kursgebühr       24 x ca. 90 min    336€

Hippolini-Miniclub:      Kursgebühr        12 x ca. 75 min     96€